Presseartikel, Politik, Gessellschaft
Presseartikel, Politik, Gessellschaft

Presseartikel

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 28. Oktober 2019

Thüringer Wahlergebnis ist Anlass zu großer Sorge um gesellschaftlichen Zusammenhalt, politische Stabilität und Handlungsfähigkeit

Anlässlich des Ausgangs der Landtagswahlen in Thüringen erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH):

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 28. Oktober 2019

Endspurt beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2019

Jetzt geht es in Europas größtem Berufswettbewerb im Finale um den Titel Bundessieg! Zukunft kommt von Können – unter diesem Motto sind mehr als 3.000 Junghandwerker/innen in das 68. Wettbewerbsjahr des Deutschen Handwerks gestartet.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 24. Oktober 2019

Berufsbildungsmodernisierungsgesetz mit Licht und Schatten

Berufsbildungsmodernisierungsgesetz (BBiG) mit Licht und Schatten - Änderungen gegenüber Regierungsentwurf belasten Betriebe.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 22. Oktober 2019

Handwerkspräsident nimmt GroKo in die Pflicht

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer erklärt im Interview vom 22.10.2019 mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, warum er die GroKo weiter in der Verantwortung sieht. Das Interview führte Andreas Niesmann.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 21. Oktober 2019

Schon immer auf neue Technologien eingestellt

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer stellte sich mit dem Vorstandsvorsitzenden der Renault Deutschland AG, Uwe Hochgeschurtz, der Frage, ob Elektromobilität der Weg in die Zukunft ist.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 17. Oktober 2019

Neuer Arbeitskreis „Kolping und Handwerk“ vertieft Zusammenarbeit

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks und das Kolpingwerk Deutschland fordern eine Stärkung der „Assistierten Ausbildung“.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 16. Oktober 2019

Warum Handwerker echte Klimaschützer sind

Klimaschutz, Elektro-Mobilität, Fachkräftemangel – Constantin Blaß, Robert Baumanns und Philipp J. Meckert vom Kölner EXPRESS sprachen mit ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Themen, die das Handwerk aktuell bewegen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 16. Oktober 2019

Steuerliche Förderung von Gebäudesanierungen zügig umsetzen

Zum Kabinettsbeschluss vom 16. Oktober 2019 zur steuerlichen Förderung energetischer Gebäudesanierungen erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 16. Oktober 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zum Berufsbildungsmodernisierungsgesetz (BBiG)

Anlässlich der Anhörung im Bildungsausschuss zum Berufsbildungsmodernisierungsgesetz (BBiG) erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 09. Oktober 2019

Handwerk braucht verlässlichen Rahmen beim Klimaschutz

Zum Kabinettsbeschluss über das Klimaschutzpaket erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 09. Oktober 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zur Wiedereinführung der Meisterpflicht

Der am 9. Oktober im Bundeskabinett verabschiedete Gesetzentwurf ist der richtige Akzent für Qualität und Qualifizierung im Handwerk.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 02. Oktober 2019

Handwerk kann nur bei wettbewerbsfähigen Rahmenbedingungen Konjunktur-Stabilitätsanker bleiben

Zu der am 2. Oktober veröffentlichten Gemeinschaftsprognose der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des ZDH:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 01. Oktober 2019

Mittelstandsstrategie greift spezifische Belange von Handwerk und Mittelstand zielführend auf

Zu der am 1. Oktober 2019 vorgelegten Mittelstandsstrategie von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH):

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 27. September 2019

Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen: eine sinnvolle Maßnahme?

In einem Artikel der "Bayerischen Staatszeitung" erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: "Die Meisterpflicht in 12 Gewerken wieder einführen zu wollen, ist ein starkes Signal für Qualität und Qualifikation im Handwerk."

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 26. September 2019

Handwerk begrüßt Vorstoß für mehr Begabtenförderung in der beruflichen Bildung

Zu dem am Donnerstag in den Bundestag eingebrachten Antrag „Spitzen-Azubis fördern“ der FDP-Fraktion erklärt Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 24. September 2019

Ausbildungsqualität im Handwerk stärken

Begrüßung von ZDH-Präsident Wollseifer auf der gemeinsamen Bildungskonferenz von ZDH und DGB

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 24. September 2019

"Das Deutsche Handwerk wird weltweit geachtet"

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer sprach mit ZAHNJOURNAL über die Selbstverwaltung im Handwerk und die Perspektiven für junge Menschen in den Gesundheitsgewerken.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 23. September 2019

"Mehr Anerkennung"

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer sprach mit dem Bonner Generalanzeiger über fehlende Fachkräfte, drohende Fahrverbote und Bürokratie.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 23. September 2019

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks - Halbfinale in Europas größtem Berufswettbewerb

„Zukunft kommt von Können“ – unter diesem Motto sind mehr als 3.000 Junghandwerker/innen in das 68. Wettbewerbsjahr des Deutschen Handwerks gestartet.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 17. September 2019

"Sozialkompetenz ist mir wichtiger als Schulnoten"

Im Interview mit der "Sächsischen Zeitung" plädiert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer für eine Politik, die die Alltagssorgen der Menschen und Betriebe im Fokus hat.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 16. September 2019

Ausbildungsqualität im Handwerk stärken - Klein- und Kleinstbetriebe in ihrer Ausbildungsleistung fördern

In Deutschland findet die betriebliche Ausbildung überwiegend in Klein- und Kleinstbetrieben statt. Die Ausbildungsqualität in diesen Betrieben wollen ZDH und DGB gemeinsam stärken.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 13. September 2019

"Das Handwerk ist ein echter Stabilitätsanker"

Im Interview mit "Norddeutsches Handwerk" spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer darüber, wie es mit der Fachkräfterekrutierung und Integration, der beruflichen Bildung und Internationalisierung weiter geht.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 12. September 2019

Handwerkermangel in Deutschland

Im Interview mit der "Bella" spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über den Handwerkerbedarf in Deutschland.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 10. September 2019

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer zum Bildungsbericht der OECD

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat in ihrem heute veröffentlichten jährlichen Bericht „Bildung auf einen Blick“ erneut die Bedeutung der beruflichen Bildung für das Bildungssystem in Deutschland hervorgehoben.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 10. September 2019

Bundeshaushalt 2020 zukunftsfähig aufstellen

Zu den Etatberatungen zum Bundeshaushalt 2020 in dieser Woche im Deutschen Bundestag erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH):

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 09. September 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zum Thema Meisterpflicht

In einem Artikel der "Funke Medien" zum Thema Meisterpflicht nimmt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer Stellung.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 09. September 2019

Wie man noch einen Handwerker kriegt – und wo der Mangel herkommt

Im Interview mit der "B.Z." spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer darüber, wie man noch einen Handwerker kriegt – und wo der Mangel herkommt.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 09. September 2019

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: Starkes Signal der Koalition für Qualität und Qualifikation im Handwerk

Zu der heute bekannt gemachten Ankündigung der Koalitionsfraktionen, in einigen Handwerksberufen die Meisterpflicht wieder einführen zu wollen, erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH):

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 04. September 2019

Handwerkspräsident für bundeseinheitliche Bildungsstandards auch beim Abi und mittlerer Reife

Zur Forderung der FDP-Bundestagsfraktion, einheitliche Abschlussprüfungen im Abitur und bei der mittleren Reife einzuführen, erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des ZDH:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 02. September 2019

Wahlergebnisse Ausdruck eines Gestaltungsauftrages statt Protestes;

Zu den Ergebnissen der Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH):

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 29. August 2019

ZDH-Präsident Wollseifer: „Wir wollen, dass Ausbildung gelingt!“

Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) ist seit 50 Jahren ein verlässliches und solides Fundament für das deutsche Berufsbildungssystem. Zum Jubiläum erklärt Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 29. August 2019

"Energiewende und Klimaschutzmaßnahmen sind nur mit dem Handwerk umzusetzen"

Im Interview mit der "Neue Osnabrücker Zeitung" sprach ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Chancen Künstlicher Intelligenz und bezog Stellung zur Debatte rund um die CO2-Bepreisung.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 29. August 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zu Eckpunkten der Mittelstandstrategie

Dreiklang aus Wertschätzung, Stärkung und Entlastung ist die richtige Leitschnur für eine erfolgreiche Mittelstandspolitik.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 28. August 2019

Unternehmen für das „Land des Handwerks“ gesucht

Das „Land des Handwerks” auf der Internationalen Handwerksmesse präsentiert Unternehmen, die für das herausragende Können des deutschen Handwerks stehen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 23. August 2019

Dieselnachrüstung schnell in den Markt bringen – Fahrverbote verhindern

Zu den vom Kraftfahrt-Bundesamt erteilten ersten Zulassungen auch für die Nachrüstung von leichten Nutzfahrzeugen der Euro-5-Norm erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 21. August 2019

Handwerkspräsident zur Teilabschaffung des Soli

Zu der vom Bundeskabinett beschlossenen nur teilweisen Abschaffung des Solidaritätszuschlages erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 19. August 2019

Handwerk für Öffnung des gehobenen und höheren Dienstes im Öffentlichen Dienst für Absolventen beruflicher Bildung

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: "Der Öffentliche Dienst muss als größter Arbeitgeber auch im gehobenen und höheren Dienst zugänglich für Absolventen der beruflichen Bildung sein."

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 16. August 2019

Handwerkspräsident: Verbindlicher Soli-Abschmelzplan ist richtig, doch Zeitplan für Komplettabschaffung könnte ehrgeiziger sein

Zu den von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gemachten Vorschlägen zum Abbau des Solidaritätszuschlages erklärt Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 01. August 2019

"Wertschätzung kann sich nicht allein in warmen Worten, sie muss sich auch monetär ausdrücken."

In einem Gespräch mit der Neue Osnabrücker Zeitung bezog ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer Stellung zum Thema Ablösesumme für Auszubildende.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 26. Juli 2019

Wollseifer: "Arbeitgeber haben eine Fürsorgepflicht"

Anlässlich der aktuell sehr hohen Temperaturen erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung, worauf Betriebe achten sollten.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 18. Juli 2019

Handwerk fordert mittelstandsgerechten Klimaschutz

Heute berät das Klimakabinett zu CO2-Bepreisung und Klimaschutz. Dazu fordert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 18. Juli 2019

Handwerk gratuliert Ursula von der Leyen

Zur Wahl von Ursula von der Leyen zur Präsidentin der Europäischen Kommission schreiben ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 16. Juli 2019

Europäisches Parlament wählt Ursula von der Leyen zur neuen EU-Kommissionspräsidentin

Das Europäische Parlament in Straßburg hat die bisherige Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Dazu erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 05. Juli 2019

"Es gibt keine Aufweichung des Meisters"

Im Interview mit der Frankenpost, dem Nordbayerischen Kurier und der Neuen Presse sprach ZDH-Präsident Wollseifer über Digitalisierung, Meisterbrief und Fachkräftesicherung. Nachfolgend finden Sie die vom ZDH freigegebene Fassung.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 04. Juli 2019

"Datenmonopole müssen verhindert werden"

Im Gespräch mit dem RND warnt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer vor einer Benachteiligung gegenüber Großkonzernen bei der Nutzung von Kundendaten.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 28. Juni 2019

"Ausbildende Betriebe bei den Sozialabgaben entlasten"

In einem Kurzkommentar im "Handwerk Magazin" erläutert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, wie ausbildende Betriebe entlastet werden können.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 28. Juni 2019

ZDH-Unternehmerforum 2019: "Fachkräfte für das Handwerk"

Über Fachkräftesicherung und die Herausforderungen im Bildungssystem und am Arbeitsmarkt sprachen hochkarätige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beim ZDH-Unternehmerforum.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 27. Juni 2019

Fachkräfte für das Handwerk

Rede von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer auf dem ZDH-Unternehmerforum 2019.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 24. Juni 2019

"Wir sollten die Betriebe von Sozialabgaben befreien - und die Lehrlinge damit auch"

Im Interview mit der Funke Mediengruppe fordert ZDH-Präsident Wollseifer von der Politik eine Entlastungsoffensive als Zeichen der Wertschätzung für Ausbildungsbetriebe.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 21. Juni 2019

"Der Meister bleibt der Meister"

Im Interview mit der Deutschen Handwerks Zeitung sprachen ZDH-Präsident Wollseifer und Bundesbildungsministerin Karliczek über die Mindestausbildungsvergütung und andere Streitpunkte der Novelle des Berufsbildungsgesetzes.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 19. Juni 2019

Fachkräfte sichern, Regionen stärken

Rede von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer auf der 95. BundesDekaneKonferenz Wirtschaftswissenschaften am 6. Juni 2019 in Mönchengladbach.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 18. Juni 2019

ZDH-Präsident fordert in Meseberg Vermittlung von KI-Grundlagen in Schule und Ausbildung

Der richtige Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) wird in einer künftigen Arbeitswelt voraussehbar zu den unabdingbaren Grundkenntnissen gehören, weshalb Kinder und Jugendliche dies bereits in der Schule lernen sollten.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 12. Juni 2019

Nationale Weiterbildungsstrategie als Beitrag zu einem gelingenden strukturellen Wandel in den Betrieben

Zur öffentlichen Vorstellung der Nationalen Weiterbildungsstrategie erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH):

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 07. Juni 2019

"Bilanz der GroKo ist enttäuschend"

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer stellt der deutschen Bundesregierung im Interview mit der Passauer Neuen Presse kein gutes Zeugnis aus.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 31. Mai 2019

"Viele Länder sind auf den Geschmack gekommen"

ZDH-Präsident Hans-Peter Wollseifer sprach mit der Handwerkskammer Konstanz über die Wiedereinführung der Meisterpflicht und die Selbstverwaltung im Handwerk.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 29. Mai 2019

Wollseifer begrüßt Pläne zur Förderung von Gebäudesanierung

Im Gespräch mit der dpa befürwortete ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer Pläne des Bundesinnenministeriums zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 27. Mai 2019

Wollseifer erhält Wirtschaftspreis für jahrzehntelanges Engagement

Für seinen außergewöhnlichen ehrenamtlichen Einsatz für das Handwerk hat ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer den Wirtschaftspreis 2019 des Arbeitskreises Wirtschaft Hürth e.V. (AWH) erhalten.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 27. Mai 2019

Ausgang der Europawahl macht deutlich: Wählerinnen und Wähler stehen in ihrer Mehrheit weiter hinter Europa / EU-Parlament wird vielfältiger

Vom 23. bis 26. Mai haben die europäischen Bürgerinnen und Bürger ein neues Europäisches Parlament gewählt. Zum Ausgang der Europawahl erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 24. Mai 2019

"Wir wollen Europa besser machen"

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und Bernard Stalter, Präsident der CMA France, sprachen mit dem Deutschen Handwerksblatt über die deutsch-französische Freundschaft und Herausforderungen in Europa.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 15. Mai 2019

Deutsches und französisches Handwerk setzen Zeichen für Europa und vereinbaren Kooperation

In der Woche vor den Europawahlen haben die deutschen und französischen Handwerkskammern beim 23. Deutsch-Französischen Handwerkskammertreffen in Köln eine vertiefte Zusammenarbeit vereinbart und sich klar zu Europa bekannt.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 09. Mai 2019

ZDH-Präsident fordert Vorfahrt für Leistung statt Freifahrt für Sozialleistungen

Erklärung von Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), zu der vom Arbeitskreis Steuerschätzung vorgelegten Prognose der Einnahmen der öffentlichen Haushalte von Bund, Ländern und Kommunen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 08. Mai 2019

ZDH-Präsident fordert zügige Verabschiedung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes

"Die Zuwanderung qualifizierter Fachkräfte ist unerlässlich, um dauerhaft Wachstum, Wohlstand und stabile Sozialsysteme in unserem Land zu sichern."

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 07. Mai 2019

"Europa ist nicht das Problem, Europa ist die Lösung"

Im Interview mit "Faszination Handwerk" (Ausgabe 1/2019) spricht Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer über Stärken Europas und aktuelle Herausforderungen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 10. April 2019

Handwerk zum Berufsbildungsbericht der Bundesregierung

Zum vorgestellten Berufsbildungsbericht 2019 erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH)

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 08. April 2019

"Ganz klar: Der Meister bleibt Meister!"

In einem Statement für die Bild am Sonntag warnt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, die Bezeichnung "Meister" zu ändern, um einen international verständlichen Titel einzuführen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 04. April 2019

"Das Handwerk dringt auf eine rasche Verabschiedung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes"

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer fordert in einem Statement für den Tagesspiegel, dass der vorliegende Entwurf für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz endlich verabschiedet wird.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 03. April 2019

"Berufliche Bildung wird nicht auf Augenhöhe mit der akademischen Bildung finanziert"

In einem Statement für die Bild am Sonntag spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Kosten für die Meistervorbereitung und Prüfungen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 01. April 2019

"So golden war der Boden noch nie"

Herr Wollseifer, die diesjährige Image- und Werbekampagne läuft unter der Überschrift „Ist das noch Handwerk?“ Was soll uns das sagen? Dass das Handwerk sehr viel moderner und vielfältiger ist als das landläufig so angenommen wird.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 21. März 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zur Jahresbilanz der Großen Koalition

„Die Bilanz nach einem Jahr Großer Koalition fällt gerade für unsere Handwerksbetriebe äußerst mager und wenig zufriedenstellend aus", sagt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer zur Jahresbilanz der Großen Koalition.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 21. März 2019

"Drei Monate sind keine Seltenheit"

Im Interview mit den Ippen Medien spricht Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer über den Nachwuchsmangel im Handwerk und die fehlende Anerkennung für die berufliche Bildung.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 15. März 2019

Frauen im Handwerk unverzichtbar für Zukunftsgestaltung

„Frauen im Handwerk: Zukunft gestalten“ - unter diesem Motto fand am 15. März 2019 bereits zum dritten Mal die Fachtagung des Bundesverbandes der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 15. März 2019

Gemeinsame Erklärung zum Münchener Spitzengespräch am 15. März 2019

Die Deutsche Wirtschaft bekennt sich zu einem weltoffenen Deutschland. Wir unterstützen die intensiven Anstrengungen der Bundesregierung und persönlich der Bundeskanzlerin für einen internationalen Ausgleich auf allen Ebenen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 14. März 2019

Handwerk sagt „JA“ zu Europa und fordert EU-Weiterentwicklung

Dass die EU sich politisch weiterentwickeln müsse, fordert das Handwerk im Vorfeld der Europawahl. Wie sich das gestalten soll, war Gegenstand der Reden und Diskussionen beim ZDH-Forum.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 13. März 2019

"Wir brauchen 5G an jeder Werkbank"

Wie sieht die Zukunft im Handwerk aus? Dazu sprach ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer mit der Neuen Osnabrücker Zeitung kurz vor Beginn der IHM 2019 in München.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 13. März 2019

Fachkräftesicherung braucht Unterstützung – Willkommenslotsenförderung verlängern

Während der IHM können Betriebe die beiden Programme „Passgenaue Besetzung“ und „Willkommenslotsen“, die sie bei der Fachkräftesicherung unterstützen, live erleben.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 13. März 2019

Aufkleber-Aktion des Handwerks: Steinmetzteam aus Franken gewinnt neuen MAN Transporter

ür Slabinak & Lehrieder aus Dietenhofen hat sich das Mitmachen bei der Aktion „Wir kleben fürs Handwerk!“ gelohnt. Auf der IHM in München nehmen sie den Hauptgewinn entgegen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 13. März 2019

Energiewende und Klimaschutz im Handwerk bis Ende 2021 verlängert

Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München haben Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer die Verlängerung der „Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz“ (MIE) bis Ende 2021 bekannt gegeben.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 13. März 2019

IHM 2019 - Eröffungsveranstaltung unter der Leitfrage - Ist das noch Handwerk?

Zum 71. Mal hat am Mittwoch die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München ihre Tore geöffnet. Bereits die Eröffnungsveranstaltung stand ganz im Zeichen der diesjährigen Messeleitfrage.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 13. März 2019

Stegerer Metallbau gewinnt 7. Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken

Bayerisches Unternehmen nutzt Virtual Reality und produziert mit 3D

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 11. März 2019

"Im Handwerk kann man gutes Geld verdienen"

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer spricht im Interview mit der Augsburger Allgemeinen über lange Wartezeiten, Versäumnisse der Politik und die Meisterpflicht.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 05. März 2019

Was bedeutet Ehrenamt für Handwerk und Gesellschaft?

In seinem Festvortrag zur UFH-Landesverbandstagung spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über Deutschland als Land des Ehrenamtes, wo über die Hälfte der Engagierten Frauen sind. Unter ihnen sind auch einige Unternehmerinnen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 04. März 2019

"Eine Handwerksausbildung ist eine Jobversicherung"

Im Interview mit Gehalt.de spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über den Fachkräftemangel, den Meister und warum eine Handwerksausbildung wie eine Lebensversicherung ist.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 28. Februar 2019

"Die Kandidaten von Miss und Mister Handwerk sind Vorbilder"

Am Rande der Internationalen Handwerksmesse 2019 in München findet auch wieder die Wahl von Miss und Mister Handwerk statt. ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer ist seit vielen Jahren Jurymitglied. Im Interview erklärt er die Bedeutung des Wettbewerbs für den Berufsnachwuchs.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 28. Februar 2019

"Handwerk im Jahr 2019 ist innovativer, digitaler, überraschender und vielfältiger"

Die Internationale Handwerksmesse vom 13. bis 17. März 2019 in München ist Schaufenster für die Innovationskraft des Handwerks, sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 22. Februar 2019

"Die Handwerksreform von 2004 muss endlich auf den Prüfstand"

Im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über lange Wartezeiten im Handwerk und warum sich das kurzfristig nicht ändern wird.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 21. Februar 2019

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer zur Einigung beim Digitalpakt

Zur Einigung im Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern auf eine Grundgesetzänderung für den Digitalpakt zur Digitalisierung der Schulen erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 18. Februar 2019

"Viele junge Menschen wissen nicht um die Karriere- und Berufschancen im Handwerk"

Im Interview mit der BILD spricht Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer über Modernität im Handwerk, falsche Vorstellungen und was die Bundesregierung tun muss, um mehr junge Leute für die berufliche Bildung zu begeistern.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 15. Februar 2019

Sozialleistungen müssen finanzierbar bleiben, auch die Grundrente

"Das SPD-Konzept zum Sozialstaat ist ein Abschied von der sozialen Marktwirtschaft. Das ist der Einstieg in staatlich gelenkte Vollversorgung ohne Eigenverantwortung", sagt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 14. Februar 2019

Handwerk unterstützt Vorschlag, Obergrenze für die Sozialabgaben im Grundgesetz festzuschreiben

Zum Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, eine Obergrenze für Sozialabgaben im Grundgesetz festzuschreiben, erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 05. Februar 2019

Geplante Grundrente schafft neue Ungerechtigkeiten

Zur von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgestellten Grundrente erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 04. Februar 2019

"Beide Seiten müssen aufeinander zugehen"

Im Interview mit der Deutschen Universitätszeitung (duz) spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über Kooperationen von Hochschulen und Handwerksbetrieben.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 04. Februar 2019

St. Georgs-Orden für Elke Büdenbender - Laudatio von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer

Stellen Sie sich diesen Ball vor: Ohne Kleider, ohne Köstlichkeiten, ohne Blumengestecke, ohne Tische und Stühle. Warum? Nun, all das kommt aus der Hand von Menschen, die das können – viele davon sind Handwerker.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 30. Januar 2019

Zum Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks:

Die Bundesregierung erwartet in ihrem Jahreswirtschaftsbericht eine weiterhin gute Wirtschaftsentwicklung in Deutschland, die sie allerdings zunehmend vor allem globalen Risiken ausgesetzt sieht.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 24. Januar 2019

"Monopolkommission lässt bei ihrer Argumentation offensichtlich Fakten außen vor"

Statement von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer zur Monopolkommission, die mitgeteilt hat, dass sie die Rückkehr zur Meisterpflicht im Handwerk ablehnt.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 23. Januar 2019

"Digitalanschluss für ländliche Räume unabdingbarer Zukunfts-Standortfaktor"

Bei der Pressekonferenz des Aktionsbündnis "Leben auf dem Land" forderte ZDH-Präsident Wollseifer, ländliche Räume durch gute Standortbedingungen und Infrastrukturen dauerhaft als Lebens- und Arbeitsorte zu sichern:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 23. Januar 2019

Wollseifer zur Handwerkermesse in Cottbus: "Strukturwandel verunsichert Betriebe"

Die 29. Handwerkerausstellung in Cottbus steht in den Startlöchern. An diesem Wochenende, 26. und 27. Januar, öffnen sich die Cottbuser Messehallen. Spitzengast ist Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 23. Januar 2019

Regional vernetzt, gemeinsam stark - Aktionsbündnis „Leben auf dem Land“ stärkt ländliche Regionen

Das Aktionsbündnis „Leben auf dem Land“ stellte im Rahmen der Grünen Woche ein Kommuniqué für die Ländlichen Räume vor.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 21. Januar 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zum Image des Handwerks

In einem Statement für die Neue Osnabrücker Zeitung spricht ZDH-Präsident Wollseifer über die öffentliche Darstellung des Handwerks.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 14. Januar 2019

"Das Verhalten der Autoindustrie ist skandalös"

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer spricht im Interview mit der Rheinischen Post über Versäumnisse der Autohersteller in der Dieselkrise, zu hohe Firmensteuern und die ausufernde Bürokratie.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 10. Januar 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zur Einführung des 8-Stunden-Tages vor 100 Jahren

"Gerade auch angesichts der Digitalisierung der Arbeitswelt sind wir dafür, im Arbeitszeitgesetz von einer täglichen auf eine wöchentliche Höchstarbeitszeit umzustellen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 08. Januar 2019

"Wichtiges Signal für Handwerksbetriebe"

In einem Interview für www.deutschland.de spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über das geplante Fachkräfteeinwanderungsgesetz.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 03. Januar 2019

Zu Vakanzzeiten in Handwerksberufen sagt ZDH-Präsident Wollseifer

„Dem Handwerk gehen die Fachkräfte aus, was keine überraschende Entwicklung ist", sagt ZDH-Präsident Wollseifer in einem Statement für die BILD-Zeitung.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 02. Januar 2019

ZDH-Präsident Wollseifer zur Meisterpflicht

ZDH-Präsident Wollseifer äußert sich zu den Hintergründen für die mögliche Wiedereinführung der Meisterpflicht.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 02. Januar 2019

"Deutsche Politik stand eindeutig auf der Bremse"

ZDH-Präsident Wollseifer geht optimistisch ins neue Jahr, fordert jedoch von der Regierung, ihren Kurs auf "Zukunftsgestaltung" auszurichten.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 02. Januar 2019

"Die Autoindustrie kassiert Milliarden"

Mit dem Kölner Stadtanzeiger sprach ZDH-Präsident Wollseifer über das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, die Herkulesaufgabe der Nachwuchssicherung und die Versäumnisse von Politik und Autoindustrie in der Dieselkrise.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 20. Dezember 2018

"Durch gezielte Steuerung kann der Zuzug unqualifizierter Kräfte wirksam verhindert werden"

Im Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über das von der Bundesregierung beschlossene Fachkräfteeinwanderungsgesetz, über Integration im Handwerk und Abschiebungen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 19. Dezember 2018

Fachkräfteeinwanderungsgesetz stellt Weichen für modernes Zuwanderungsrecht

Zum Beschluss des Bundeskabinetts am 19.12.2018 zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz erklärt der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 11. Dezember 2018

"Wir befinden uns mitten im Wandel"

Die Internationale Handwerksmesse vom 13. bis 17. März 2019 in München ist Schaufenster für die Innovationskraft des Handwerks, sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 03. Dezember 2018

"Die Wartenzeiten werden sich leider erst einmal nicht verkürzen"

Im Interview mit der "Welt am Sonntag" spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die gute Konjunktur im Handwerk, längere Wartezeiten für Kunden und Dieselfahrverbote.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 03. Dezember 2018

Mehr Wirtschaft, weniger Zettelwirtschaft

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer spricht auf der Mitgliederversammlung der Tischler/Schreiner in Berlin und ruft für 2019 das „Schwerpunktjahr Bürokratieabbau“ aus.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 03. Dezember 2018

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember 2018 erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 30. November 2018

Elke Büdenbender ehrt die besten Nachwuchshandwerker 2018

Unter dem Motto „Handwerk: Die nächste Generation. Wir zeigen, was kommt.“ hat das deutsche Handwerk über 100 Bundessieger des Leistungswettbewerbes des Deutschen Handwerks ausgezeichnet.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 29. November 2018

Wirtschaftsverbände und Bundeswirtschaftsminister Altmaier starten Gründungsoffensive

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat gemeinsam mit dem ZDH, der BDA, dem BDI und dem DIHK die neue Gründungsoffensive des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gestartet.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 23. November 2018

Kolping-Plakette fürs Handwerk

Mit der Adolph-Kolping-Plakette würdigte der Bundesvorstand des Kolpingwerkes Deutschland im Rahmen seiner Bundesversammlung am 17.11.2018 das Handwerk als „Wirtschaftsmacht von nebenan“.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 16. November 2018

"Politik der Tatenlosigkeit"

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Deutschen Handwerkszeitung über die Bundesregierung, den Dieselstreit und Mindestausbildungsvergütungen.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 15. November 2018

Erfolg kommt von Mut

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer spricht am 9. November 2018 in Greifswald zu den Jungmeisterinnen und Jungmeistern – und begrüßt den Ehrengast: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 08. November 2018

ZDH-Präsident fordert praktikable Umsetzung des Teilhabechancengesetzes

Zu dem vom Bundestag beschlossenen Teilhabechancengesetz erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH):

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 08. November 2018

Rentenpaket ist schwere Hypothek für junge Generation wie für künftiges Wachstum und Beschäftigung

Zu dem vom Bundestag beschlossenen Rentenpaket erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks:

Zentralverband des Deutschen Handwerks | 01. November 2018

Warum uns heute viele Meister fehlen - Statement von ZDH-Präsident Wollseifer

„Die Abschaffung der Meisterpflicht für 53 der 94 Handwerksberufe hat spürbare Folgen hinterlassen: qualitativ wie auch quantitativ